Angebot merken
Deutschland

Bestandsaufnahme Gurlitt

Der NS-Kunstraub und die Folgen

Nächster Termin: 03.03. - 04.03.2018 (2 Tage)
  • „Königsklasse” Luxusbus
  • TAXI-Service
  • 1 x Frühstück im Bus
  • 1 x Hotelübernachtung
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • 1 x Eintritt & Führung Museum
  • 1 x Führung Haus der Geschichte
  • Kunst-Begleitung vom 1.–2. Tag
ab 245,00 € 2 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Buchungspaket
03.03. - 04.03.2018
2 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
245,00 €
03.03. - 04.03.2018
2 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
285,00 €

Bestandsaufnahme Gurlitt

Der NS-Kunstraub und die Folgen

Reiseart
Kunstreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Die Sonderausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn widmet sich vor allem jenen Werken, die in enger Verbindung mit dem NS-Kunstraub stehen sowie den Schicksalen der verfolgten, meist jüdischen Künstlern, Sammlern und Kunsthändlern. Sie sehen Werke von Claude Monet, Auguste Rodin, Max Beckmann, Albrecht Dürer und vielen anderen…

Reisebeschreibung

1. Tag > Bonn

Begrüßungsfrühstück im Bus. Fahrt nach Bonn, wo Sie eine Führung auf den „Spuren der Zeit“ im Haus der Geschichte genießen. Übernachtung im 4-Sterne Maritim Hotel in Bonn.

2. Tag > Sonderausstellung „Gurlitt“

Führung durch die Sonderausstellung mit ca. 250 Werken. Rückankunft in Hannover ca. 19:00 Uhr.

Abfahrt: 8:00 Uhr

SCHÖRNIG REISEN e.K.

Burgundische Strasse 32
D-30455 Hannover

Tel.: +49 (0) 511-4735300
Fax: +49 (0) 511-47353020

info@schoernig-reisen.de

 

Newsletter